Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Frieden schaffen ohne Waffen? – Logik der gewaltfreien sozialen Verteidigung angesichts des Ukrainekrieges.

15.06. - 16.06.

„Ziviler Widerstand, der auf Gewaltanwendung verzichtet, ist nicht weniger „realistisch“ als der bewaffnete Kampf und Aufrüstung. Im Gegenteil: Er hat viel häufiger Erfolg.“ (Benjamin Isaak-Krauß). Wir lesen gemeinsam biblische Texte und diskutieren anhand eines Impulsreferates von Benjamin Isaak-Krauß die Möglichkeiten und die Wirksamkeit ziviler Widerstandsformen angesichts des Ukrainekrieges.

Kontakt:
Woltersburger Mühle
Claudia Ostarek, Pastorin für Friedensarbeit an der Woltersburger Mühle
frieden@woltersburger-muehle.de
www.woltersburger-muehle.de

Details

Beginn:
15.06.
Ende:
16.06.

Veranstaltungsort

Woltersburger Mühle
Woltersburger Mühle 1
Uelzen, 29525 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
0581 97 15 70 30
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

Die Woltersburger Mühle
Telefon:
0581 97 15 70 30
E-Mail:
frieden@woltersburger-muehle.de
Veranstalter-Website anzeigen