Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Mindful activism – Nachhaltig wirksam in Aktivismus und politischer Bildungsarbeit

25.11. - 27.11.

Wir wollen eine bessere Welt. Wir setzen uns für ein System ein, das auf Solidarität und Nachhaltigkeit beruht. Wir tun das in Initiativen, Vereinen und NGOs, durch Petitionen, Demos und in Workshops, die wir geben.
Und neben der Freude, gemeinsam mit anderen an etwas so Wichtigem zu arbeiten, schleicht sich oft Ermüdung und Frustration ein. Denn die Auseinandersetzung mit politischen Themen kann zehrend sein, egal ob in der Bildungsarbeit oder im Engagement auf der Straße.
Das Seminar „Mindful Activism – Nachhaltig wirksam in Aktivismus und politischer Bildungsarbeit“ zeigt Möglichkeiten, wie politische Akteur*innen persönlicher Erschöpfung und Frustration vorbeugen und ihre persönlichen Ressourcen stärken können. Räume für den offenen Austausch miteinander finden im Programm dabei genauso ihren Platz wie Methoden der Selbstreflexion und des biographischen Arbeitens, ergänzt durch einfache und praxisnahe Beispiele verschiedener Meditationstechniken.

Dozent: Robert Paschmann
Päd. Mitarbeiter & Päd. Mitarbeiterin: Daniel Bernhardt, Beatrix Reuss

Kontakt:
Beatrix Reuss
Sprachen, Persönlichkeit & Kommunikation
(05821) 955-117
beatrix.reuss@gsi-bevensen.de

Infos & Anmeldung:
05821-955 0
info@gsi-bevensen.de

Details

Beginn:
25.11.
Ende:
27.11.
Webseite:
http://s.gsi-bevensen.de/1euw

Veranstaltungsort

Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V.
Klosterweg 4
Bad Bevensen, Niedersachsen 29549
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

Gustav Stresemann Institut e.V.
Telefon:
05821/955-0
E-Mail:
info@gsi-bevensen.de
Veranstalter-Website anzeigen