Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Do No Harm – Training of Trainers

07.07. - 17.07.

Die Do No Harm-Trainer*innenausbildung besteht aus zwei Teilen – dem Training selbst und der praktischen Anwendung. Nach einer Einheit zum Einstieg am ersten Abend beginnt das ToT mit einem ganztägigen und modellhaften Do No Harm-Einführungsworkshop. An den folgenden Tagen wird das Trainingdesign reflektiert und in Kleingruppenarbeit ausprobiert. Das überarbeitete „Do No Harm Trainer’s Manual“ wird genutzt, aber die Teilnehmenden sind eingeladen, eigene Anpassungen und neue Wege zu entwickeln, um Do No Harm zu vermitteln. Zusätzlich werden die Teilnehmenden einen Überblick über ausgewählte Lerntheorien, Prinzipien der Erwachsenenbildung und ausgewählte Trainingskonzepte wie das „Action Learning“ erhalten.
Die praktische Anwendung ist entscheidend für den Lernprozess und wird durch die Trainer begleitet. Die Teilnehmenden bereiten als Team einen eigenen eintägigen Do No Harm-Einführungsworkshop vor und werden diesen in Hamburg für Interessierte durchführen. Das ToT schließt mit einer Auswertung der praktischen Anwendung und einigen Inputs durch die Trainer ab.
Zum Abschluss wird ein Zertifkat als „Do No Harm-Trainer*in“ vergeben.
Trainer: Wolfgang Heinrich, Jochen Neumann

Kontakt:
Kerstin Lange
Tel.: 05843-98 71 31
donoharm@kurvewustrow.org

Details

Beginn:
07.07.
Ende:
17.07.
Webseite:
https://www.kurvewustrow.org/do-no-harm-training-trainers

Veranstaltungsort

KURVE Wustrow
Kirchstraße 14
Wustrow (Wendland), Niedersachsen 29462 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
05843-98 71 0
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

KURVE Wustrow
Telefon:
05843-98 71 0
Veranstalter-Website anzeigen